Galerie 1

Home 
Zu meiner Person 
Physiotherapie? 
Zu meiner Praxis 
Das Futterlädchen 
Indikationen 
Techniken 
Therapieablauf 
Links u. Adressen 
Kontakt 
Impressum 
Datenschutz 
Galerie 
Unser Ferienhaus 

 

 

 

 

HomeGalerie 2Galerie 3Galerie 4

     

     EIKO

    mein erster Patient und dann gleich mit einer  Ehrlichiose. Es geht mal bergauf und mal bergab, aber das ist bei dieser heimtückischen Krankheit leider nicht zu verhindern. Gott sei Dank brauchte bis heute, dem Rat ihn einzuschläfern, nicht nachgegeben zu werden. Auch dank seines engagierten Herrchen, der nicht aufgegeben hat.

     Filou

    ein armer Kerl mit einer dreichfachen Milzdrehung und einem gleichzeitigen Bandscheibenvorfall, dank des unermüdlichen Einsatz seiner Besitzerin, jagt er jetzt mit Begeisterung wieder Mäuse.

    (leider im März/07 wegen eines inoperablen Tumors über die Regenbogenbrücke gegangen)

    Machs gut Kamerad Filou!

     Pelle und Podi

    litten beide an einer Grasmilbenallergie und sind jetzt beschwerdefei.

    Pelle hatte außerdem eine Spondylitis, nun kann er sich endlich mal auf den Rücken wälzen

      Kim

    hat in ihren ersten Lebensmonaten einen schwerden Unfall in der Türkei erlitten und sich dabei die Hüfte und das Knie zertrümmert, trotzt der schweren Verletzungen kann sie aktiv und freudig am Leben teilnehmen, wir erleichtern ihr das Leid so gut es geht.

       Carlo

    ist leider als ganz junger Hund von einem Kampfhund übel zugerichtet worden, dabei hat er sogar Knochenbrüche erlitten die jetzt zu arthrotischen Beschwerden führen. Durch geziehlte Anwendungen nehmen wir ihm die Schmerzen.

    Gina

    ist ihrer Besitzerin als Golden Retriever verkauft worden, was daraus wurde ist "etwas" größer! Der darin enthalten Bernhardiner wurde ihr verschwiegen! hihi

    Sie erlitt zum zweiten Mal einen Kreuzbandriss, beim ersten Mal wurde nicht physiotherapeutisch behandelt und der ganze Heilungsprozess dauerte viel länger, als der jetzt behandelte zweite Kreuzbandriss.

     Quincy

    ein typischer Fall von Dackelkrankheit: Wirbelsäulenprobleme im Nacken- und Lendenwirbelbereich. Jetzt stöbert er wieder durch den Garten und macht alles unsicher.

     Freundin von Quincy

     

     Paula

    ist eine ältere Dame mit einer schlimmer Ellenbogenarthrose in einem sehr weit fortgeschrittenen Stadium. Als sie zu mir kam war sie sehr "wackelig" auf ihren Beinen. Jetzt behauptet sie sich gegenüber ihrer, noch kleinen Mitbewohnerin Eloku, schon wieder erfolgreich.

    Am Strand von Callantsoog haben wir Paula  im Herbst 2008 leider über die Regenbogenbrücke gehen lassen müssen! Einen ganz lieben Dank an Andrea und Stefan, dass ich dabei sein durfte! Ich habe noch nie an einem so liebevollen Abschied teilgenommen.

     Linus

    ein kleiner wilder, aber ganz lieber Patient der leider schon in seinem jungen Alter an einer HD leidet. Ich bin mir sicher, dass wir ihn vor einer langen Leidensgeschichte bewahren können.

                                                                                               

 

Copyright(c) 2006 HVP-Hundephysiotherapie. Alle Rechte vorbehalten.